Expertise buchele cc EN
 

Unsere Expertise
Kommunikations-Controlling mit Erfahrung + Team + Netzwerk

Kommunikations-Controlling „im Blut“

Wir gestalten das Themenfeld Kommunikations-Controlling aktiv mit. In Wissenschaft und Praxis. Wir engagieren uns in Facharbeitskreisen, in internationalen Arbeitsgruppen sowie in Forschung und Lehre. Wir kennen aktuelle internationale Entwicklungen sowie neueste Erkenntnisse aus Praxis und Wissenschaft. 

Unser Gründer Mark-Steffen Buchele hat den Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling mitentwickelt, den deutschsprachigen Branchenstandard für den Erfolgsnachweis von Kommunikation. Und hat zuvor mit dem Thema „Wertbeitrag von Unternehmenskommunikation“ an der Universität Leipzig promoviert. Darüber hinaus ist er Mit-Initiator und Chefredakteur von communicationcontrolling.de , der einzigen Wissensplattform zum Thema.

Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling

Der Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling beschreibt die Wirkungsstufen der Kommunikation. Kommunikationsprozesse können abgebildet und Messgrößen sortiert und zugeordnet werden. Es entsteht Transparenz: Wo läuft welche Kommunikation und wie kann diese gemessen werden. Auf jeder Wirkungsstufe können Zielwerte für Messgrößen definiert werden. Der Bezugsrahmen wird so zum Steuerungsmodell.

Erfahrung mit großen und kleinen Projekten – international und ausgezeichnet

Wir haben viel Projekterfahrung aus unserer Zusammenarbeit mit großen, international renommierten Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Gemeinsam haben wir große, mittlere und kleinere Projekte erfolgreich umgesetzt: Vom umfassenden Indikatoren- und Steuerungssystem mit individuellen Key Performance Indikatoren über die Begleitung von Kampagnen und Positionierungsinitiativen bis zum Erfolgsnachweis digitaler Kommunikationsangebote, wie dem Relaunch digitaler Magazine oder von Social Intranet-Angeboten mit Newsbereich. 

Unsere Expertise im Kommunikations-Controlling| buchele cc

Wir kennen Matrixorganisationen, zentral und dezentral gesteuerte Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene. Und die Herausforderungen, die damit verbunden für das Kommunikationsmanagement sind.

Wir finden Lösungen. Und unterstützen unsere Kunden beim zielorientierten Kommunikationsmanagement der internen und externen Kommunikationsprozesse. Unsere Projekte wurden mit dem Internationalen Deutschen PR Preis 2011, dem European Excellence Award 2013 oder den PR Report Awards 2014 ausgezeichnet.

Wir sind ein Team aus Experten

Expertenteam für Kommunikations-Controlling | buchele cc

Persönlichkeit, langjährige Projekterfahrung und Wissen aus den Bereichen Kommunikations- und Medienwissenschaft, Soziologie und Psychologie, Wirtschaftswissenschaft sowie IT, Informatik und Datenmanagement prägen uns als Team. 

Lernen Sie uns näher kennen.


Wissenschaft und Praxis verbinden

Wir teilen Wissen und geben es weiter. Davon profitieren alle – unsere Partner, Kunden, Unternehmen, wir. Und es entsteht Neues. Das heißt für uns netzwerken.

Facharbeitskreis Kommunikations-Controlling des Internationalen Controller-Vereins (ICV)

Wir sind fester Bestandteil des Facharbeitskreises Kommunikations-Controlling. Mark-Steffen Buchele gehört dem sechsköpfigen Leitungskreis an. Dreimal im Jahr treffen sich Praktiker aus Unternehmen und Wissenschaftler und arbeiten an praktischen Anwendungsfällen und Umsetzungen von Kommunikations-Controlling. Und entwickeln neue Ideen.

Das 2016 erschienene Starter Kit für Kommunikations-Controlling bündelt diese Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Treffen der letzten 10 Jahre. Und die Methoden die dafür hilfreich waren. Stellvertretend für alle Teilnehmer haben Walter Schmidt, Rainer Pollmann und Mark-Steffen Buchele zusammen mit Stefanie Weigl, Christopher Storck und Reimer Stobbe das aufgeschrieben. 


Task Force on Standardization of Multi-Stage PR Measurement Models

Wir arbeiten im Rahmen der international besetzten „Task Force on Standardization of Multi-Stage PR Measurement Models“ an einem hehren Ziel: Einen internationalen Standard für mehrstufige PR-Messmodelle zu verabschieden und verwendete Begriffe und ihre Bedeutungen zu schärfen. Damit Konzepte, Messungen und Ergebnisse vergleichbar sind.

Die Task Force als internationales Netzwerk bündelt dafür zwölf Personen weltweit aus Forschung und Praxis des Kommunikations-Controlling oder Communication Performance Measurement. Geleitet von Fraser Likely (Kanada), arbeiten wir mit Kollegen aus den USA (Rebecca Swanson, David Geddes, Forrest Anderson, Nathan Gilkerson, Tim Marklein), Australien (Jim MacNamara, Michael Ziviani), Norwegen (Alex Buhmann) und Deutschland (Mark-Steffen Buchele, Sophie Volk) an diesem Ziel. 

Kompetenzpartner der Universität Leipzig

Die enge Zusammenarbeit mit der Wissenschaft prägt unsere Arbeit seit Gründung. Wir sind Kompetenzpartner eines der „führenden Think Tanks für strategische Kommunikation in Europa“, dem Lehrbereich Communication Management der Universität Leipzig. Insbesondere mit dem Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Ansgar Zerfaß verbinden uns zahlreiche Forschungsprojekte, Lehraufträge und Kooperationen im Themenfeld Kommunikations-Controlling.

Praktische Anwendungsfälle

Wie wird Kommunikations-Controlling in Unternehmen eingeführt und eingesetzt? Welchen Herausforderungen müssen sich die Unternehmen stellen? Wie gehen sie mit ihnen um? Im Facharbeitskreis werden Fallbeispiele präsentiert und diskutiert.

Neue Ideen

Das Wirkungsstufenmodell bietet die Chance andere, spezifischere Ansätze zu integrieren. Der Facharbeitskreis beschäftigt sich mit Begriffen, Funktionen und Methoden dieser Ansätze. Er setzt sie zum Wirkungsstufenmodell in Beziehung. Es wird zur Generalkupplung für andere Modelle. Aktuelle Beispiele sind:

Starter Kit

Das Starter Kit ist für Kommunikatoren und Controller gedacht, die vor der Aufgabe stehen, Kommunikations-Controlling einzuführen. Das knapp 80-seitige Handbuch beschreibt in fünf Kapiteln die wesentlichen Grundlagen, Aufgabenpakete, Implementierungsschritte und Instrumente für ein erfolgreiches Einführen von Kommunikations-Controlling in Unternehmen und Organisationen.

Eine Leseprobe finden Sie auf communicationcontrolling.de. 

Sie können das Starter-Kit bei uns erwerben. Sprechen Sie uns gerne an: answers@buchele-cc.de

Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig

Mark-Steffen Buchele startet 2001 als erster Promotionsstipendiat der Universität Leipzig und Hering Schuppener. Lehraufträge für Kommunikations-Controlling an den Universitäten Leipzig, Krems und Zürich schlossen sich an.  


Wissen weitergeben – damit Neues entsteht

Wir schreiben Fachbeiträge, halten Vorträge, führen Workshops und Seminare durch. Wir berichten aus der Praxis, erläutern wissenschaftliche Erkenntnisse und diskutieren Trends im Kommunikations-Controlling und Kommunikationsmanagement. Wir sind erfahrene ReferentInnen, Workshop-ModeratorInnen, SeminarleiterInnen mit Praxis- und Projekterfahrungen.
Kontaktieren Sie uns: answers@buchele-cc.de

Vorträge und Workshops

Online-Beiträge

Artikel und Bücher

Vorträge und Workshops

Workshop zur Einführung in die Praxis des Kommunikations-Controllings beim  Arbeitskreis der Verlags-Pressesprecher (AVP) in Frankfurt am Main (Februar 2017)

Vortrag zum next Level im Social Media Monitoring zusammen mit Anna Maria Zahn von BSH bei der depak-Tagung Strategie und Kommunikationscontrolling in Berlin (November 2016)

Workshop für die Unternehmerverbände Südhessen in Darmstadt, der aufzeigt, wie Kommunikations-Controlling Kommunikationsmanagement und Unternehmenserfolg unterstützen kann (November 2016)

Online-Beiträge

Artikel und Bücher

Dr. Mark-Steffen Buchele
Ihr Ansprechpartner:

Dr. Mark-Steffen Buchele

Geschäftsführer

+49 (0) 341 24 25 29 40

buchele cc

Besuchen Sie uns doch!

buchele cc GmbH
Peterssteinweg 10
04107 Leipzig 

Telefon: +49 (0) 341 24 25 29 40
Telefax: +49 (0) 341 24 25 29 49
E-Mail: answers@buchele-cc.de

Anfahrt: Google Maps
Anfahrtsbeschreibung als PDF