News buchele cc EN
 
News vom 02.05.2018

Studie: Identifying competence characteristics for excellent communication professionals

Anne-Katrin Ehrt
alle News

Studiensteckbrief: Identifying competence characteristics for excellent communication professionals

Erkenntnisinteresse

Welche Kompetenzen sind über die grundlegenden Fähigkeiten von Kommunikatoren hinaus nötig, um exzellente Leistungen in diesem Berufsfeld zu erbringen? Wie muss ein Kompetenzrahmen aussehen, der Organisationen bei Personalbeschaffung und Personalentwicklung unterstützen und auch individuell zur persönlichen Weiterentwicklung genutzt werden kann?  


Methode

Kombination aus Fokusgruppengesprächen (16 Teilnehmer, 3 Fokusgruppen ) zur Erstellung eines Kompetenz-Modells und Expertenpanels (Delphi-Verfahren, 30 Teilnehmer) zur Überprüfung und Überführung in einen Kompetenzrahmen. Durchführung in den Niederlanden mit regional und international tätigen Teilnehmern.
Befragungszeitraum Frühjahr 2014.  


Ergebnisse 

Die Teilnehmer von Fokusgruppen und Expertenpanels erarbeiteten einen Kompetenzrahmen aus fünf Kompetenzfeldern mit 16 Fähigkeiten:

  • Strategisch: Reflexion der eigenen beruflichen Entwicklung, arbeitsfähig auf Basis von komplexen organisatorischen Zielen, eine persönliche Sicht auf die Berufspraxis
  • Empathisch: Kann Situationen aus verschiedenen beruflichen und kulturellen Perspektiven sehen, kann Folgen des eigenen Handelns für andere abschätzen, kann Verhalten an den Kontext anpassen, ist integer
  • Beredet: Nutzt Sprache, Bild und Ton um zu aktivieren und inspirieren, kann Meinungen und Haltungen klar vertreten, kommuniziert Ideen transparent und mit Selbstvertrauen
  • Entscheidungsfreudig: Spiegelt seine eigenen Handlungen und Entscheidungen kritisch, steht für seine Standpunkte ein, sucht aktiv nach Chancen
  • Erkennt Muster und Zusammenhänge: Ist sich des sich verändernden Umfelds bewusst und handelt danach, integriert neues Wissen und Trends schnell in seine Arbeitsweise, kann zwischen Haupt- und Nebensachen unterscheiden

​Unser Fazit

Die Teilnehmer der Fokusgruppen waren sich zu Beginn des Prozesses einig, dass für herausragende Leistungen zusätzliche Kompetenzen erforderlich sind. Eine ledigliche Vertiefung der für das Berufsfeld vorausgesetzten Grundkenntnisse ist nicht ausreichend. Der letztendlich entstandene Kompetenzrahmen zeigt teilweise dennoch Überschneidungen mit den Grundanforderungen des Berufes, zum Beispiel in Bezug auf die Ausdrucksstärke oder die Fähigkeit zum Blick über den Tellerrand. Die Anforderungen für herausragende Leistung sind dabei komplexer. Das Kompetenzset kann gute Impulse zur Personalentwicklung und –beschaffung sowie zur Aus- und persönlichen Weiterbildung in Unternehmenskulturen, die mit der niederländischen vergleichbar sind, liefern. Seine Verwendbarkeit darüber hinaus sollte geprüft werden. 


Veröffentlichung 

Mai 2018: Journal of Communication Management / Melissa Fuller, Marjolein Heijne-Penninga, Elanor Kamans und Marca Wolfensberger  

 

Mehr Informationen zur Studie: Identifying competence characteristics for excellent communication professionals: A work field perspective

 

buchele cc

Besuchen Sie uns doch!

buchele cc GmbH
Peterssteinweg 10
04107 Leipzig 

Telefon: +49 (0) 341 24 25 29 40
Telefax: +49 (0) 341 24 25 29 49
E-Mail: answers@buchele-cc.de

Anfahrt: Google Maps
Anfahrtsbeschreibung